Die Xbox One - eine neue Generation ist angebrochen

Es ist schon Monate her, dass die neue Konsolengeneration angekündigt wurde. Es herrschte ein regelrechter Schlagabtausch zwischen Microsoft und Sony. Gerüchte und offizielle Infos waren an der Tagesordnung.
Die Spannung stieg bis unermessliche...bis heute, dem Release-Tag der Xbox One!

Ich habe das große Glück jemanden zu kennen, der sich die Day One Edition gesichert hat und ich durfte ihn bei diesem magischen Moment des "Unpackings" begleiten und viele viele Fotos machen, von denen ich euch natürlich ein paar nicht vorenthalten möchte.



Die Box kommt natürlich doppelt und dreifach verpackt und das nicht nur wegen des Transports. Microsoft musste schließlich irgendwie mit Sony mithalten und legte deshalb Fifa 14, als nettes Bonbon,obendrauf.

So musste man durch die erste Schicht der Transportverpackung, dann durch die neue Umverpackung für Fifa 14 und erst dann kam man am Ziel, dem wichtigsten Karton überhaupt, an.



Alles ist recht schlicht, hübsch, aber auch robust und sicher verpackt. Beim Öffnen fiel einem der neue Kinect-Sensor sofort ins Auge.



Selbstverständlich hat Microsoft auch ein wenig Lektüre mit beigelegt ;). Unter anderem gibt es hier 14 Tage Gold und den DLC für Fifa 14.


Jetzt zum, wohl mindestens, zweitwichtigsten Gegenstand... na, wer weiß schon um welchen es hier geht?


Richtig -> dem ganz frischem und nagelneuem Controller (ebenfalls als Day One Edition)!


Hierzu kann ich euch auch bereits ein paar erste Eindrücke schildern. 
Die Sticks sind etwas kleiner als zuvor und die Bumper sind ein wenig unbequemer zu erreichen. Ob das jetzt nur eine Sache der Gewöhnung ist, wird sich wohl zeigen. 
Einen sehr positiven Eindrucken machten dagegen die Trigger. Das leicht gedämpfte Abfedern wirkt wertiger als beim Vorgängermodell. 
Und auch insgesamt ist es optisch ein wirklich sehr gelungenes Design von Microsoft.
Mal sehen was demnächst der Praxistest sagt.

Doch wartet nicht noch das eigentliche Schmuckstück in der Box.... Das tut es, Ton in Ton verpackt.













Und da strahlt sie auch schon in ihrem ganzen Glanz... die XBOX ONE!



Kastiger und größer als die 360, aber unglaublich stylisch. 
Ein sehr geradliniges und edles Design, das wirklich was her macht. 
Das klassische XBOX-logo und das neue Slot-In Laufwerk fügen sich hier sehr harmonisch in das Gesamtbild ein.
Damit mag man doch die nächsten 10 Jahre leben.

Zum Abschluß noch ein kleines Familienfoto der neuen XBOX-Familie :)



Fazit

Natürlich konnte ich sie noch keinem ausgiebigen und langem Praxistest unterziehen, aber der erste Eindruck kann sich schon wirklich sehen lassen. 
Optisch sehr schlicht aber aber hochwertig. Sehr gerade Linien, aber dennoch ein interessantes Design. 
Ein kurzer Blick ins Menü zeigte bereits, dass sich diese Geradlinigkeit hier konsequent durchzieht und damit für eine übersichtliche Darstellung sorgt. 

Ich bin jetzt sehr gespannt auf mein erstes Mal mit ihr :) und hoffe sehr auf so manch "intime" Zocker-Stunde.



ein gamefreudiges Wochenende 
eure Dincs


*Ein ganz lieber Dank geht noch an den Marvel, der dies hier überhaupt möglich gemacht hat und von dem man vielleicht noch ein wenig Praxiserfahrung hören wird :)*

Kommentare:

  1. Geiler Bericht, geile (zumindest bisher) Konsole.
    Das Design sieht live in der Tat weit aus besser aus, als auf Fotos. Allerdings ist das ja ohnehin Geschmackssache. Schön leise ist sie. Die Downloads dauern allerdings noch etwas lange (na ja, erster Tag halt). Aber immerhin halten die Server bislang, nicht wie bei Sony.

    Aber volle 10 Jahre möchte ich dann doch nicht auf die neue Next Gen warten müssen. Ein paar Jahre habe ich aber hoffentlich Freude an dem Kasten. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Design sieht echt toll aus. Aber ich bin noch mit meiner Xbox 360 zufrieden:)

    http://www.lenas-world.com/

    AntwortenLöschen