tetesept Schaumwelten "Goldschatz" - auf der Suche nach den Schaumkronen

Ich ein riesen großer Badefan. Aber leider kommt es viel zu oft vor, dass man aus Zeitnot dann doch nur den Weg unter die schnelle Dusche findet. Obwohl es, gerade zu dieser kalten Jahreszeit, eine der schönsten Zeitvertreibe ist, sich ein kuschelig warmes Bad zu gönnen.

Nun steigt der Stressfaktor kurz vor Weihnachten noch einmal an und genau das sollte Grund genug sein, sich doch mal ein wenig Zeit zu gönnen, für eine heiß und schaumig befüllte Badewanne :).

Dass ich als Produkttester für das neue Tetesept Schaumwelten Goldschatz ausgewählt wurde, kommt mir da natürlich wie gerufen. Aber selbstverständlich sollt ihr auch etwas davon haben und wenn es an dieser Stelle nur ein paar Erfahrungssätze sind ;).



"Unbeschwert, sinnlich, einzigartig - tetesept "Schaumwelten" laden ein, in die Düfte fantasievoller Welten einzutauchen und sie mit allen Sinnen zu entdecken. Geborgen in einem Meer aus Schaum, werden die Gedanken leicht und jedes Bad wird zu einem entspannenden und unvergleichlichen Schaumgenuss. Und nicht nur die Seele freut sich über den besonderen Verwöhnmoment, auch die Haut genießt eine sanfte Pflege."

Dann wollen wir uns doch mal so anschauen was von diesen hübschen Versprechungen wirklich gehalten wurde?!

"Unbeschwert, sinnlich, einzigartig - tetesept "Schaumwelten" laden ein, in die Düfte fantasievoller Welten einzutauchen und sie mit allen Sinnen zu entdecken."

Den Duft finde ich wirklich bezaubernd gut duftend. Dezent und angenehm, was ich perfekt für einen Badezusatz finde (wer mag schon nach 5 Minuten über Kopfschemerzen jammern?!)
Ein leicht blumiger Duft mit einer Mandelnote, die deutlich in den Vordergrund rückt und dennoch sehr harmonisch abgestimmt wurde. So fügt es sich auch vorzüglich in die kalte und winterliche Jahreszeit ein.

Ein weitere Sache muss ich an dieser Stelle aber noch loswerden:
wie der Name hier schon andeutet, soll das Badewasser eine goldene Farbe annehmen. Zunächst tat es das auch, aber nachdem die Badewanne gut gefühlt war, bekam es einen Grünstich.
Ich habe keine Ahnung was für seltsame Reaktionen dort statt fanden, die zu einer solchen Färbung führten. Also falls jemand mit diesem Schaumbad bereits Erfahrungen gesammelt hat: War das bei euch auch so?

"Geborgen in einem Meer aus Schaum, werden die Gedanken leicht und jedes Bad wird zu einem entspannenden und unvergleichlichen Schaumgenuss."

Da hat aber jemand sehr dick aufgetragen ;).
Ich persönlich würde die Schaumbildung als durchschnittlich und relativ normal bezeichnen. Ein Meer aus Schaum stelle ich mir anders vor. Aber immerhin bleibt er einem recht lange erhalten, wodurch die romantische Badeatmosphäre nicht so schnell getrübt wird.
Entspannende Atmosphäre? Ja! Unvergleichlicher Schaumgenuss? Na ja!

"Und nicht nur die Seele freut sich über den besonderen Verwöhnmoment, auch die Haut genießt eine sanfte Pflege."

Nun zu dem kleinen Highlight: die Pflege der Haut.
Ich hab selten, wenn vielleicht sogar noch nie, ein solches Gefühl auf der Haut gehabt. Es fühlt sich an als ob sich das Badewasser schützend, mit einer leicht öligen Konsistenz, auf den gesamten Körper legt. Der große WOW-Effekt bleibt zwar nach dem "besonderen Verwöhnmoment" aus, ABER währenddessen fühlt es sich unglaublich gut an.


Fazit
Der Namen des Produkts sollte nicht allzu wörtlich genommen werden, denn die "Schaumwelten" wird man in der Badewanne vergeblich suchen.
Wer aber zum entspannen keinen meterhohen Schaum benötigt, der sollte sich den Goldschatz mal genauer anschauen.
Ein angenehmer Duft gepaart mit einem wundervollem Gefühl auf der Haut, so nehme ich mir sehr gerne die Zeit für ein heißes Bad :)!


Bis dahin
eure Dincs


Die Schaumwelten gibt es auch noch in anderen Varianten, hier zu finden und zum ausprobieren kann man sie auch gleich noch ein wenig günstiger ergattern, mit diesen Coupons :).

Produkt zur Verfügung gestellt von Friendstipss und tetesept.

Kommentare:

  1. die Bäder von tetesept mag ich ganz gern, nur leider hab ich keine eigene Wanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mir auch immer die meines Freundes ausleihen ;D Aber besser als gar nicht baden!

      Löschen
  2. Wiedermal eine tolle Review :) Ich werd morgen mal dran schnüffeln!
    Btw; bei mir läuft bis morgen ein Gewinnspiel, du darfst gern daran teilnehmen ♥
    Liebe grüße, Patricia
    www.beautyliquid.de.vu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Patricia :)
      Ich werde wohl auch demnächst noch mal losziehen, um die anderen Duftvarianten genauer beschnüffeln zu können ;).

      Danke übrigens für deinen Tipp mit dem Gewinnspiel :) habe direkt angefangen mit tippsen.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Da bekommt man Lust das Produkt auszuprobieren....
    Super auseinander gepflückt-die einzelnen Aspekte :)

    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen